Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-settings.php on line 530

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-includes/classes.php on line 611

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-includes/classes.php on line 728

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-includes/wp-db.php on line 306

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-includes/cache.php on line 103

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-includes/cache.php on line 425

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-includes/theme.php on line 623

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /var/www/web1/htdocs/THF-BLOG/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 15
DIE WAHRHEIT ÜBER BERLIN-TEMPELHOF » Blog Archiv » Pioniere sollen das Tempelhofer Feld beleben

Pioniere sollen das Tempelhofer Feld beleben

Berliner Morgenpost, 18.05.2010

Nach der Öffnung des Tempelhofer Feldes vor zehn Tagen will der Senat jetzt die Entwicklung des gesamten ehemaligen Flughafenareals einschließlich des Gebäudes vorantreiben und setzt aufs Experiment. Mit sogenannten Pionier- und Zwischennutzungen will er das Areal zum Leben erwecken und zur unverwechselbaren Adresse machen. Ob das gelingt, ist offen.

Denn Berlin, so heißt es vonseiten der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, gehe mit diesem Experiment “in der Stadtplanung ganz neue Wege”. Der große Wurf, die alles tragende Idee jedenfalls ist zunächst nicht zu erwarten. Gesucht werden erst einmal Zwischen- und Pioniernutzer, die drei ausgewiesene Bereiche mit einer Fläche von insgesamt 7,8 Hektar sportlich und kulturell beleben sollen. So ist an der Oderstraße an “nachbarschaftliche Nutzungen”, am Columbiadamm an “Kombinationen aus Sport- und Kulturnutzungen” und am Tempelhofer Damm an “neue kreativ-kulturelle Nutzungen” gedacht. Ein Bewerbungsverfahren für Privatleute, Existenzgründer und Unternehmer wurde gestern gestartet.

Viel Zeit bleibt den “Raumpionieren” nicht. Bis zum 14. Juni haben sie Zeit, ihre Projekt- oder Unternehmensidee beim Senat einzureichen. Die Flächen werden verpachtet, die Pacht wird individuell verhandelt und richtet sich danach, ob es sich bei dem eingereichten Projekt um ein “Profit- oder Non-Profit-Vorhaben” handelt. Die Verträge werden mindestens für ein und maximal für fünf Jahre abgeschlossen. Informationen gibt es unter: www.stadtentwicklung.berlin.de/tempelhof-pioniere . Der Senat verspricht sich von den Nutzungsideen “strategische Bedeutung”, um “eine schrittweise Umsetzung der langfristigen Vision zu ermöglichen”.

Wie diese aussehen soll, wollen die mit der Entwicklung des ehemaligen Flughafens beauftragten Manager des Wissenschafts- und Technologieparks Adlershof, Gerhard Steindorf und Hardy R. Schmitz, am 17. Juni auf einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorstellen.

Schmitz gab gestern Abend einen ersten Vorgeschmack. Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) hatte ihn ins Ludwig-Ehrhard-Haus eingeladen. So sieht das von den beiden Adlershof-Managern entwickelte Leitbild für Tempelhof sechs sogenannte Cluster vor, die schrittweise entwickelt werden sollen. Das gigantische Flughafengebäude sehen Schmitz und Steindorf als “Bühne des Neuen”, als “hervorragenden Ort für ganz spezielle Events und internationale Kongresse”. “Wir haben aus der Not eine Tugend gemacht”, sagte Schmitz vor knapp 50 Zuhörern. “Denn aufgrund der Vermietung an die Modemesse Bread&Butter zweimal im Jahr ist eine stetige Nutzung nicht möglich. Deswegen machen wir daraus einen Eventort für außergewöhnliche Veranstaltungen.” Als Beispiel nannte Schmitz eine Plattform für internationale Kunstsammler. Diese hätten bereits Interesse angemeldet. Mit der intensiven Nutzung als Eventort lasse sich der Umsatz, der aus der Vermietung des Gebäudes erzielt werde, von derzeit vier Millionen Euro verdoppeln.

Unter dem Motto “Wissen und Lernen” soll dagegen das Areal am Tempelhofer Damm entwickelt werden. Anker ist hier der von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) favorisierte Neubau der Zentral- und Landesbibliothek mit jährlich 300 000 Nutzern. “Die Nachbarschaft eines solchen Hauses wird gesucht, so dass dort ein Bildungsquartier entstehen kann.”

“Urbane Zukunftstechnologien” sollen sich im Süden entlang der Autobahn entfalten. Mit Hilfe des ADAC soll an einem Konzept für ein Kompetenzzentrum für Elektromobilität gearbeitet werden. “Hier kann man dann alle Elektrofahrzeuge zeigen und ausprobieren, Firmen der Banche können sich ansiedeln”, sagte Schmitz. Weitere Cluster sind Sport, Wellness und Gesundheit. Vorstellbar ist nach Ansicht der Manager ein Zentrum für Wellness und medizinische Prävention. Langfristig könne man sogar an einen Kurbetrieb denken, sagte Schmitz.

Auf der Neuköllner Seite, dort, wo Berlins Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer (SPD) bislang Wohnungsbau vorsah, sollen zunächst “integrative Aktivitäten” wie zum Beispiel Abenteuerspielplätze entstehen. “Die Neuköllner Kante ist für Wohnungsbau noch nicht reif. Mit teurer Investition geht man dort nicht hin, weil es hinten noch ungemütlich ist”, sagte Schmitz. Und außerdem ist eine “Plattform für den integrativen Dialog” geplant. Schließlich gebe es bereits am Columbiadamm eine Moschee, Kirchen und Tempel. In konkreter Planung auf einer Fläche von vier Hektar ist ein Shaolin-Tempel.

Das, was Steindorf und Schmitz am 17. Juni präsentieren wollen, soll Leitfaden sein. Klar sei, dass man nicht gleich “morgen anfange, zu bauen”, so Steindorf. Erste Pioniernutzungen könnten 2012 starten.

“Es wird nicht gleich morgen angefangen zu bauen”

http://www.morgenpost.de/printarchiv/berlin/article1309992/Pioniere-sollen-das-Tempelhofer-Feld-beleben.html

Autor: admin
Datum: Dienstag, 18. Mai 2010 8:05
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: PRESSE-SCHAU

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

22 Kommentare

  1. 1

    just try find online cheap

    86af cost for online 5 mg

  2. 2

    online patent expiration 2012

    aa9c online pills online online

  3. 3

    is online online

    4a3d we choice online philippines

  4. 4

    does online help with jet lag

    b97f before online

  5. 5

    1571 muestra viagra gratis

    coste de viagra genrico

  6. 6

    1571 viagra for men price in mumbai

    expired viagra safe take

  7. 7

    a4c2 online and heartburn

    herbal online store in london

  8. 8

    prix online 20mg en pharmacie

    5978 wow inexpensive online

  9. 9

    online in kerala useing

    916a online nebenwirkungen saneg

  10. 10

    online 20mg no 1

    3bc5 i use it online 50 mg tablets

  11. 11

    discounts for online

    3bc5 online versus levitr

  12. 12

    online en ligne belgique

    e9c8 online berbero

  13. 13

    we choice online uk chemist

    e9c8 free online sampe

  14. 14

    super online

    3568 online sales at tesco

  15. 15

    online para venta en uk

    a93a online 20 mg espa241a

  16. 16

    online et diabete

    a93a brand online non prescription

  17. 17

    online ohne verpackung

    a93a online black online 200 pills

  18. 18

    online shop in india

    6c7d wow online from canada

  19. 19

    what real online cost

    8c5f discount drug online canada

  20. 20

    can u overdose on online

    0da9 real online price

  21. 21

    online kaufen in deutschland

    dd1c online 5mg online online online

  22. 22

    is rezept drucken

    3a33 commande is generique

Kommentar abgeben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture.
Anti-spam image